Samstag, 23. Januar 2016

Melodifestivalen 2016: Die Teilnehmer stehen fest



In zwei Wochen startet das schwedische Melodifestivalen in eine neue Saison. Es wird also Zeit einen Blick auf das Melodifestivalen 2016 zu werfen.

Das Melodifestivalen ist nicht nur der schwedische Vorentscheid zum Eurovision Song Contest, sondern auch die beliebteste und erfolgreichste Fernsehshow in Sverige! Auch in diesem Jahr sind grandiose Einschaltquoten garantiert. Nach dem Sieg von Schweden beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien wird immerhin der Teilnehmer für den Song Contest im eignen Land gesucht.

Doch bevor der Nachfolger von Måns Zelmerlöw feststeht, gibt es sechs Liveshows in sechs Städten mit viel Moderation? Der schwedische Sender SVT hat in diesem Jahr für jede Show ein eignes Moderationsteam zusammengestellt. Gina Dirawi übernimmt die Hauptmoderation des Melodifestivalen. In jeder Stadt bekommt sie eine andere Person zur Seite gestellt.

Gina Dirawi hat bereits das Melodifestivalen 2012 und 2013 moderiert und sich so beliebt bei den Zuschauern gemacht. Daher freue ich mich sehr, dass man sich in diesem Jahr wieder für Gina entscheiden hat. Folgende Personen bekommt Gina Dirawi bei den Shows zur Seite gestellt:

Göteborg: Petra Mede, Moderatorin des Eurovision Song Contest 2013 und 2016
Malmö: Charlotte Perrelli, Gewinnerin des Eurovision Song Contest 1999
Nörrköping: Henrik Schyffert, Moderator und Komiker
Gävle:  Sarah Dawn Finer, bekanntes Gesicht beim Melodifestivalen {Teilnahme (2007/ 2009) sowie Moderation (2012)}
Halmstad: Peter Jöback und Ola Salo, erfolgreiche Musiker in Schweden
Stockholm: William Spetz, Komiker und (ehemaliger ) Youtube-Star

Doch beim Melodifestivalen geht es hauptsächlich um die Musik. 28 Beiträge haben die Verantwortlichen beim Sender SVT für die 4 Vorrunden ausgesucht. Viele bekannte Künstler sind wieder dabei. Wiederholungstäter gibt es jedes Jahr beim Melfest.

Besonders rausheben möchte ich die Teilnahme von Krista Siegfrids, die 2013 für Finnland beim Eurovision Song Contest dabei war. Nun probiert sie es in Schweden. Ein Erfolg ist dabei nicht ausgeschlossen. Interessant der ganzen Sache: Sie wird in Finnland den diesjährigen Vorentscheid moderieren und in Schweden am Vorentscheid teilnehmen.


 Die Teilnehmer:

1. Vorrunde
// 06.02.2016 in Göteborg \\

01. Samir & Viktor: "Bada nakna"
02. Pernilla Andersson: "Mitt guld"
03. Mimi Werner: "Ain't No Good"
04. Albin & Mattias: "Rik"
05. Anna Book: "Himmel för två"
06. Robin Bengtsson: "Constellation Prize"
07. Ace Wilder: "Don't Worry"

2. Vorrunde
// 13.02.2016 in Malmö \\

01. David Lindgren: "We are Your Tomorrow"
02. Victor och Natten: "100%"
03. Molly Pettersson Hammar: "Hunger"
04. Isa: "I Will Wait"
05. Krista Siegfrids: "Faller"
06. Patrik Isaksson, Tommy Nilsson & Uno Svenningsson: "Håll mitt hjärta hårt"
07. Wiktoria: "Save Me"

3. Vorrunde
// 20.02.2016 in Nörrköping \\

01. SaRaha: "Kizunguzungu"
02. Swingfly feat. Helena Gutarra: "You Carved Your Name"
03. SMILO: "Weight of the World"
04. After Dark: "Kom ut som en stjärna"
05. Lisa Ajax: "My Heart Wants Me Dead"
06. Boris René: "Put Your Love on Me"
07. Oscar Zia: "Human"

4. Vorrunde
// 27.02.2016 in Gävle \\

01. Eclipse: "Runaways"
02. Dolly Style: "Rollercoaster"
03. Martin Stenmarck: "Du tar mig tillbaks"
04. Linda Bengtzing: "Killer Girl"
05. Frans: "If I Were Sorry"
06. Panetoz: "Håll om mig hårt"
07. Molly Sandén: "Youniverse"

Nach den vier Vorrunden geht es am 5. März mit der Andra Chansen in Halmstad weiter. In der Andra Chansen, die sogenannte Zweite Chance Runde, können sich noch einmal vier Acts für das Finale qualifizieren. Am 13. März findet das Finale des Melodifestivalen 2016 in der großen Friends Arena im Stockholmer Vorort Solna statt. Die 12 Songs, die ins Finale geschafft haben, kämpfen um die Krone des Melfest!

Ich werde in diesem Jahr ausführlich über das Melodifestivalen berichten ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten