Samstag, 10. März 2018

Heute: Finale des Melodifestivalen 2018!


Wer gewinnt heute das Melodifestivalen 2018? In Stockholm geht am Abend das große Finale der beliebten Fernsehshow über die Bühne. In der Friends Arena treten zwölf Songs an. Am Ende entscheiden die schwedischen Fernsehzuschauer und elf internationale Jurys darüber, welches Lied für Schweden zum Eurovision Song Contest 2018 nach Lissabon fährt.

Die Teilnehmer:
01. VideoMendez: "Everyday"
02. VideoRenaida: "All The Feels"
03. VideoMartin Almgren: "A Bitter Lullaby"
04. VideoJohn Lundvik: "My Turn"
05. VideoJessica Andersson: "Party Voice"
06. VideoLIAMOO: "Last Breath"
07. VideoSamir & Viktor: "Shuffla"
08. VideoMariette: "For You"
09. VideoFELIX SANDMAN: "Every Single Day"
10. VideoMargaret: "In My Cabana"
11. VideoBenjamin Ingrosso: "Dance You Off"
12. VideoRolandz: "Fuldans"


Die Showarena:
Das Finale des Melodifestivalen findet in der Friends Arena statt. Die Arena ist eigentlich Schwedens größtes Fußballstadion. Seit 2013 wird das Stadion einmal im Jahr zur Showarena für das Melodifestivalen. Die Arena liegt im Stockholmer Vorort Solna. Rund 27.000 Zuschauer werden das Finale vor Ort miterleben.

Das Voting:
Nachdem alle zwölf Kandidaten ihre Songs präsentiert haben, entscheiden die Zuschauer und Fachjurys aus elf Ländern über die Beiträge. Sowohl die Juroren als auch die Zuschauer entscheiden zu jeweils 50% über den Sieger des Melodifestivalen 2018.

Die Internationalen Jurys:
Armenien
Australien
Großbritannien
Frankreich
Italien
Polen
Albanien
Zypern
Georgien
Island
Portugal

Die Jurys vergeben 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 10 und 12 Punkte. Somit vergibt jede Jury 58 Punkte. Addiert man alle Punkte der 11 Fachjurys, kommt man auf 638 Punkte. Diese Punktezahl wird auch beim Zuschauervoting vergeben.

Nachdem die Leitungen geschlossen sind, werden alle Anrufe, SMS und App-Votings gezählt. Die Stimmen werden in Prozente umgerechnet: z. B. Song 4 erhält 12% der Stimmen, so bekommt der Song 12% von 638 Punkten. Das wären in diesem Fall 77 Punkte (76,56). Der Song mit den meisten Stimmen gewinnt das Melodifestivalen und vertritt Schweden beim Eurovision Song Contest.

Schweden tritt im zweiten Semfinale des Eurovision Song Contest 2018 am 10. Mai an.

Die Show beginnt um 20 Uhr und endet um 22 Uhr. Verfolgen kann man das Finale aus der Arena in Stockholm auf SVT1 und SVT World sowie per Livestream auf SVT.se. Moderiert wird das Melodifestivalen in diesem Jahr von David Lindgren. Lindgren ist mit großen Bühnen vertraut. Der Sänger nahm bereits drei Mal am Melodifestivalen teil. Seine beste Platzierung erlangte er 2012 mit dem Song "Shout It Out". Im letzten Jahr durfte er zusammen mit Clara Henry und Hasse Andersson bereits das Melodifestivalen moderieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten