Samstag, 3. März 2018

Melodifestivalen 2018: Die Ergebnisse der Andra Chansen


Das Finale des Melodifestivalen 2018 ist komplett. Die letzten vier Finalplätze wurden heute Abend bei der Andra Chansen (Zweite Chance Runde) vergeben. Margaret, Renaida, Felix Sandman und Mendez konnten sich in den Duellen durchsetzen.

Die Ergebnisse:

Für das Finale qualifiziert:
- Margaret: "In My Cabana"
- Renaida: "All The Feels
"
- Felix Sandman: "Every Single Day"
- Mendez: "Everyday"

Ausgeschieden:
- Moncho: "Cuba Libre"
- Olivia Eliasson: "Never Learn"
- Mimi Werner: "Songburning"
- Sigrid Bernson: "Patrick Swayze"


Bei der Andra Chansen aus Kristianstad gab es keine großen Überraschungen. Margaret, Renaida und Felix Sandman konnten sich in ihren Duellen durchsetzen. Überraschend finde ich hingegen, dass Mendez das Publikum überzeugen konnte.  Der Sänger hat gesanglich doch sehr wenig überzeugt. Die Duellpartnerin Sigrid Bernson hat da mehr abgeliefert.  

Damit befindet sich das Melodifestivalen 2018 auf der Zielgeraden. Nächste Woche steigt das große Finale in Stockholm. Welcher der 12 Finalsongs wird sich durchsetzen? Es wird auf jeden Fall sehr spannend.

Keine Kommentare:

Kommentar posten