Sonntag, 13. Mai 2018

Eurovision 2018: So stimmte Deutschland ab!


Die deutsche Fachjury und die deutschen Fernsehzuschauer haben auch in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest einen sehr unterschiedlichen Geschmack bewiesen. Von den deutschen Televotern gab es 12 Punkte für Polen und Italien. Die deutsche Fachjury gab jeweils Schweden 12 Punkte. Hier das detaillierte Ergebnis vom 2. Semifinale und vom Finale.

Die nationale Jury für den Eurovision Song Contest 2018 bestand aus den Sängerinnen Mary Roos und Lotte, den Sängern Max Giesinger und Mike Singer und den Musikmanager Sascha Stadler.

Ergebnisse 2. Semifinale 10.05.2018:


Ranking 
Jury
Punkte 
Jury
Ranking Televoting
Punkte Televoting
Polen
9
2
1
12
Dänemark


2
10
Ungarn


3
8
Australien
3
8
4
7
Serbien
10
1
5
6
MoldauMoldau
7
4
6
5
Norwegen
6
5
7
4
Niederlande
4
7
8
3
Slowenien
8
3
9
2
Ukraine


10
1
Lettland
2
10


Malta
5
6


Schweden
1
12



Ergebnisse Finale - 12.05.2018:


Ranking 
Jury
Punkte 
Jury
Ranking Televoting
Punkte Televoting
Italien


1
12
Israel
10
1
2
10
Tschechien


3
8
Irland
3
8
4
7
Zypern
8
3
5
6
Österreich
2
10
6
5
Litauen
7
4
7
4
Dänemark


8
3
Ungarn


9
2
Großbritannien


10
1
Australien
4
7


Estland
9
2


Spanien
5
6


Schweden
1
12


Niederlande
6
5



Zur Erklärung der Platzierung: Die deutsche Jury trifft ihre Entscheidung bereits während der zweiten Generalprobe, die sie im eigenen Land am Bildschirm verfolgt. Jedes Jurymitglied muss die Beiträge, über die es abstimmen darf, in eine Reihenfolge bringen. Hieraus wird eine Gesamtreihenfolge der Jury (Platz 1 bis 25) ermittelt. Eine Gesamtreihenfolge wird auch beim deutschen Televoting erstellt. Das Land mit den meisten Anrufen landet auf Platz 1. Das Lied mit den wenigsten Anrufen landet im nationalen Ranking auf Platz 25. Die Plätze 1 bis 10 werden sowohl beim Jury- als auch beim Televoting mit eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, zehn und zwölf Punkten bewertet. Bei 26 Teilnehmern im Finale minus Deutschland kommt man auf 25 Länder für das deutsche Ranking.

Keine Kommentare:

Kommentar posten